Symposium zur Zukunft von Essayfilmen im Rahmen von „Essaydox“

Am 7.10.2016 darf man gespannt sein auf ein Symposium, welches sich dezidiert dem Essayfilm zuwendet. Parallel zur gleichnamigen Filmschau Doku Arts mit dem diesjährigen Programm „Essaydox“ (6. bis 23.10.2016), wird es laut Veranstalter um die Herstellungszusammenhänge und der Zukunft des Essayfilms gehen. Die Frage, inwieweit der Filmessay in Zeiten der Digitalisierung eine neue Positionierung erfährt, dürfte nicht uninteressant sein beantwortet zu werden. Zwar liest sich das sonstige Programm recht vorhersehbar, die Speaker wiederum sind abgesehen vom zurecht stets eingeladenen Thomas Elsaesser international besetzt, sodass man das eigene Erkenntnisinteresse womöglich nicht umsonst bereitstellt.

doku-arts-2016

Datum: Freitag, 7. Oktober 2016, 10-18 Uhr (anschließend Filmprogramm mit Gästen)

Ort: Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums, Unter den Linden 2, 10117 Berlin

Konferenzsprache: Englisch 

Anmeldung: info@doku-arts.de 

Webseite: www.doku-arts.de

 

 

Werbeanzeigen