Morgen: GODARD in 3D plus zwei seltene Kurzfilme

Bildschirmfoto 2017-11-09 um 20.25.53

Zugegeben, man muss dafür in Paris sein, aber es könnte sich lohnen. Schließlich ist es Fabrice Aragno persönlich, der diese Mikro-Filmreihe präsentiert.  Mit Aragno hat Godard von 2002 an bereits vier Filmen gearbeitet.
.
Gezeigt werden morgen (51 Rue de Bercy, 75012 Paris) ab 19 Uhr:
.

Jean-Luc Godard

Frankreich / 2012 / 17 Min / Digital

Jean-Luc Godard, Fabrice Aragno

Schweiz / 2012 / 16 Min / Digital

Jean-Luc Godard

Frankreich / 2012 / 70 Min / DCP

Mit Héloïse Godet, Kamel Abdelli, Richard Chevallier.

 

Advertisements