Veranstaltung in Berlin: Der Essayfilm – sichtbares Denken

Vom 19. bis 21. Oktober widmet sich eine Veranstaltung in Berlin gänzlich dem Essayfilm, wobei ein zentrales Anliegen der Initiatoren ist, ein Essayfilmfestival am Oranienplatz zu etablieren, ganz nach dem Vorbild des Londoner Essayfilmfestivals.

Essayfilm2018_mail..

Das Program findet sich auf: Programm

Advertisements

Sound-Interview mit Norbert Möslang

Für den Film „Von dem Versuch einer Kritik“ ist nun das Interview mit dem Multifunktionskünstler im Kasten. Der Schweizer Tonimprovisator setzte in mehreren Peter Liechti-Filmen die maßgebliche akustischer Akzentuierung.

Bildschirmfoto 2018-07-17 um 08.58.57Bild: Carina Malgut. Sämtliche Bildrechte liegen bei der Künstlerin

Für meine Arbeit, setzte Möslang den verbal-auditiven Fragen eine entsprechende soundkollagierte Tonlandschaft entgegen, deren Eignung für den Film von herausragender Natur ist.

Die Defragmentierung der klassischen Interviewtechnik als Methode vermeintlicher Wissensgenerierung, entspricht der konzeptuellen Vorstellung des Projekts einer funktionalen Dekonzeption. Ich bin gespannt auf weitere Versuchsreihen jenseits von Dokumentar- und Wissenschaftsfilm.